Bernd
Und warum bist du dieser Annahme? Man kann sehr schön in einem Labor mit verschiedene Viruse experimentieren

Steht doch da. "Es gibt keinen Grund was anderes anzunehmen."Seit hunderten von Jahren werden Menschen mit Viren aus dem Tierreich infiziert. Wenn diese Virus die Ausnahme sein soll, muss es dafür Gründe geben. So funktioniert die Wissenschaft.

Monster Alien
Steht doch da. "Es gibt keinen Grund was anderes anzunehmen."Seit hunderten von Jahren werden Menschen mit Viren aus dem Tierreich infiziert. Wenn diese Virus die Ausnahme sein soll, muss es dafür Gründe geben. So funktioniert die Wissenschaft.

Zum einen ist das schon mal passiert, und zwar 2004 in Peking. Damals haben sich zwei Personen unabhängig voneinander in einem Labor mit dem SARS-Coronavirus infiziert und die Krankheit nach draußen getragen.

Bernd
Zum einen ist das schon mal passiert, und zwar 2004 in Peking. Damals haben sich zwei Personen unabhängig voneinander in einem Labor mit dem SARS-Coronavirus infiziert und die Krankheit nach draußen getragen.

Die Menschen die Impfstoffe entwickeln oder generell Viren erforschen, arbeiten mit echten Viren in Labors, ist doch logisch. SARS kam trotzdem von der Tierwelt. Es kam von der Tierwelt zum Mensch und der Mensch brachte es ins Labor es wurde nicht dort entwickelt. Und natürlich können da Unfälle passieren nur hat dass überhaupt nichts mit dem Thema zu tun.

Bernd
Der Stamm des Virus gibt es seit ca 1960 und dieser Typ Covid19 kann sehr wohl genetisch verändert worden sein in einem Labor. Gründe: Biologische Kampfmittel vlt?

Dass ist genau der Schwachsinn der nicht Wissenschaftlich ist. Verschwörungstheorie und Clickbait-Nonsense der dazu führt das Leute so was tatsächlich glauben ohne jegliche rationale Erklärung. Das Internet ist plötzlich voll von "Spezialisten" mit ihren absurden Ideen die verbreitet werden von Leute die keine Ahnung haben von der Materie. Die selben Deppen haben noch vor wenige Wochen geschrieben dass alles nur eine Grippen sei oder verleugnen gar die existent des Viruses noch heute.Srsly DYOR gilt nicht nur für Crypto. Coronatwitter ist genau so voller Müll wie Cryptotwitter.Wer sich wirklich informieren will muss erst mal aus der Verschwörungstheorie-Bubble raus kommen und akzeptieren dass Leute die sich mit so was ein halbes Leben lang befasst haben, wahrscheinlich besser beschied wissen als der "Spezialist" von irgend einer Internetplattform. Dann holt man sich die Infos bei den echten Spezialisten. Sobald solche Spezialisten ihre gewonnenes Wissen veröffentlichen überprüfen anderen Spezialisten die Erkenntnisse und verifizieren oder widerlegen Dinge. So und nur so funktioniert Wissenschaft. Es baut auf einem riesen Haufen Fakten und Fehlern auf wo ständig mehr Fakten hinzugefügt werden und Fehler korrigiert werden.Wenn ein neues Coronavirus entdeckt wird geht man davon aus dass es von dort kommt wo die anderen her kamen. Man geht nicht davon aus dass es auf einem Meteoren auf die Erde fiel, der zuvor Kontakt mit fledermaus-ähnlichen Aliens hatte. Es muss keiner die Meteoren-Theorie zuerst widerlegen. Es müsste sie einer belegen (burden of proof).

Through research and new courses, Professor Dan Boneh leverages #UBRI support to teach @Stanford students how block… https://t.co/4w1pWcLVB8

❗️New users must be verified to join this group or be kicked,please ➡️ CLICK HERE ⬅️

Monster Alien
Dass ist genau der Schwachsinn der nicht Wissenschaftlich ist. Verschwörungstheorie und Clickbait-Nonsense der dazu führt das Leute so was tatsächlich glauben ohne jegliche rationale Erklärung. Das Internet ist plötzlich voll von "Spezialisten" mit ihren absurden Ideen die verbreitet werden von Leute die keine Ahnung haben von der Materie. Die selben Deppen haben noch vor wenige Wochen geschrieben dass alles nur eine Grippen sei oder verleugnen gar die existent des Viruses noch heute.Srsly DYOR gilt nicht nur für Crypto. Coronatwitter ist genau so voller Müll wie Cryptotwitter.Wer sich wirklich informieren will muss erst mal aus der Verschwörungstheorie-Bubble raus kommen und akzeptieren dass Leute die sich mit so was ein halbes Leben lang befasst haben, wahrscheinlich besser beschied wissen als der "Spezialist" von irgend einer Internetplattform. Dann holt man sich die Infos bei den echten Spezialisten. Sobald solche Spezialisten ihre gewonnenes Wissen veröffentlichen überprüfen anderen Spezialisten die Erkenntnisse und verifizieren oder widerlegen Dinge. So und nur so funktioniert Wissenschaft. Es baut auf einem riesen Haufen Fakten und Fehlern auf wo ständig mehr Fakten hinzugefügt werden und Fehler korrigiert werden.Wenn ein neues Coronavirus entdeckt wird geht man davon aus dass es von dort kommt wo die anderen her kamen. Man geht nicht davon aus dass es auf einem Meteoren auf die Erde fiel, der zuvor Kontakt mit fledermaus-ähnlichen Aliens hatte. Es muss keiner die Meteoren-Theorie zuerst widerlegen. Es müsste sie einer belegen (burden of proof).

In erster Instanz bin ich kein Experte aber eine Ärtzezeitung / Wiki ist in meine Augen kein Clickbait. Auch wenn du der Meinung bist das es nicht möglich ist. 1996 wurde das erste geklonte Schaff präsentiert also aus technischen sicht sehr wohl möglich in einen Labor genetisch angepasste Zellen zu machen.

Hideoto
Wo sagt er denn, dass es nicht möglich wäre?

Dann habe ich es falsch aufgefasst und entschuldige mich dafür.

Monster Alien
Dass ist genau der Schwachsinn der nicht Wissenschaftlich ist. Verschwörungstheorie und Clickbait-Nonsense der dazu führt das Leute so was tatsächlich glauben ohne jegliche rationale Erklärung. Das Internet ist plötzlich voll von "Spezialisten" mit ihren absurden Ideen die verbreitet werden von Leute die keine Ahnung haben von der Materie. Die selben Deppen haben noch vor wenige Wochen geschrieben dass alles nur eine Grippen sei oder verleugnen gar die existent des Viruses noch heute.Srsly DYOR gilt nicht nur für Crypto. Coronatwitter ist genau so voller Müll wie Cryptotwitter.Wer sich wirklich informieren will muss erst mal aus der Verschwörungstheorie-Bubble raus kommen und akzeptieren dass Leute die sich mit so was ein halbes Leben lang befasst haben, wahrscheinlich besser beschied wissen als der "Spezialist" von irgend einer Internetplattform. Dann holt man sich die Infos bei den echten Spezialisten. Sobald solche Spezialisten ihre gewonnenes Wissen veröffentlichen überprüfen anderen Spezialisten die Erkenntnisse und verifizieren oder widerlegen Dinge. So und nur so funktioniert Wissenschaft. Es baut auf einem riesen Haufen Fakten und Fehlern auf wo ständig mehr Fakten hinzugefügt werden und Fehler korrigiert werden.Wenn ein neues Coronavirus entdeckt wird geht man davon aus dass es von dort kommt wo die anderen her kamen. Man geht nicht davon aus dass es auf einem Meteoren auf die Erde fiel, der zuvor Kontakt mit fledermaus-ähnlichen Aliens hatte. Es muss keiner die Meteoren-Theorie zuerst widerlegen. Es müsste sie einer belegen (burden of proof).

👍

DonG

Ja, Fakt. Selbst wenn im Rekordtempo ein Impfstoff getestet wird, dauert es mind. 1,5 Jahre bis zu einer halbwegs ausreichenden Distribution.

Es wird keinen „Impfstoff“ so wie ihr eich des vorstellt geben 🤦🏻‍♀️

GreenGecko warned Zoheil 1 of 3 setz bitte mal ein Profilbild in Telegram so wie in der gepinnten Nachricht ersucht.

Warum wurde der YouTube-Link von mir gelöscht? ô.Ō

Bernd
Der Stamm des Virus gibt es seit ca 1960 und dieser Typ Covid19 kann sehr wohl genetisch verändert worden sein in einem Labor. Gründe: Biologische Kampfmittel vlt?

In "vielleicht" steckt so vieles drin. Vor Allem Schwurbel. Die "Natur" braucht per se keine Designer. In Bakterien und Viren steckt die Kraft massiv paralleler Mutation aka Anpassung.

GreenGecko
Komplett off topic und fake news noch dazu.

Darüber (Coronavirus) wurde doch in der Gruppe geschrieben - auch wenn "offtopic". Was genau ist/sind denn die fake News im Video?

Kommt es nur mir so vor oder hat sich Crypto gegenüber der Börse etwas gefangen. Kann ruhig so weiter gehen 👍.

Dump kommt noch warte ab

Mir wurde gerade bitcoin vault kennt sich jemand damit aus

Wahrscheinlich bissl hopium schadet aber nicht 👍.

RT @randizuckerberg: "The whole point of blockchain is that you're removing the intermediary, whether that be the banks, or other financial…

RT @randizuckerberg: "We need entrepreneurs focused on solving real problems with blockchain." @ashgoblue

RT @randizuckerberg: "The whole point of blockchain is that you're removing the intermediary, whether that be the banks, or other financial…

RT @randizuckerberg: "Identity how your product is better by using blockchain and really focus on that!" @ashgoblue

Der Bot immer noch kaputt

Der Bot immer noch kaputt

Digga was willst du mit dem bot

Through our partnership with DeeMoney, over 1 million Thais working globally can now transfer money back home at th… https://t.co/0Rkem2yF4n

RT @bgarlinghouse: Like many businesses, @Ripple's highest priority is the wellbeing of team @Ripple. As COVID-19 developed over the past s…

RT @bgarlinghouse: In this unprecedented new reality, it’s critical that we not forget those who are in need. We @Ripple are doing all we c…

RT @bgarlinghouse: Our global economy is in uncharted waters, but what I've learned from history: markets are extremely resilient. No one h…

เมื่อเราได้พาร์ทเนอร์กับ DeeMoney คนไทยที่ทำงานอยู่ทั่วโลกกว่า 1 ล้านคนก็สามารถส่งเงินกลับบ้านได้ด้วยเรตที่ดีที่สุด… https://t.co/9oT8ETenUX
wuerth.

Was soll der rassistische scheiss ?

Das ist ein Meme. Und kein Rassismus.

Welcome to the internet.

Zoheil
Was soll der rassistische scheiss ?

Ebenfalls willkommen. 😏 Bei dir fehlt ein Profilbild in Telegram, bitte nachholen..

Dann bist du auf Privat gestellt, hatte ich auch, dann sieht mans nicht.